google-site-verification=sFz0cGUdewxvHfS5kmwMA-8sfuPiNtzC9SgiJZ4giao
Rechtsanwaltskanzlei Nicole Kohlstedt 
 i. F. d. Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Konstantin Leondarakis, LL.M. & Koll.

Aktuelles



Kategorien

2017-07-14

Weiteres Seminar unserer Kanzlei am 27.08.2016 in Göttingen mit dem Thema “Auslandstierschutz in der Praxis - Die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zum Auslandstierschutz vom 07.07.16 (Az.: 3 C 23.15) - Erkenntnisse, Wirkungen und Folgen für Erlaubnisinhaber nach § 11 Abs.1 S.1 Ziff.5 TierSchG” (Rechtsanwaltskanzlei Dr. Leondarakis & Koll., August 2016)

Nunmehr zum vierten Mal wurde in Kooperation mit TASSO e.V. [Mehr lesen…]

Admin - 08:00:41 @ Archiv

Keine Geldbuße für Verantwortliche eines Tierschutzvereins bei fehlender Meldung über das TRACES-System (Rechtsanwaltskanzlei Dr. Leondarakis & Koll., Juli/August 2016)

Das Amtsgericht Siegen hat eine durch unsere Kanzlei vertretende Verantwortliche eines Tierschutzvereines, die überwiegend Auslandstierschutz in und aus Griechenland betreibt, vom Vorwurf einer Ordnungswidrigkeit auf Kosten der Staatskasse freigesprochen. [Mehr lesen…]

Admin - 07:59:48 @ Archiv

Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts hinsichtlich der Anwendbarkeit der gewerblichen Vorgaben zum Verbringen von Heimtieren auf die Tätigkeiten von Tierschutzvereinen am 07.07.2016 (Az.: 3 C 23.15) gefällt (Rechtsanwaltskanzlei Dr. Leondarakis & Koll., Juli 2016)

Bereits im April 2014, im April 2015, im Juli 2015 und Dezember 2015 berichteten wir unter der Rubrik Aktuelles über das vor dem Bundesverwaltungsgericht geführte Revisionsverfahren eines Tierschutzvereins gegen die rechtlich umstrittenen Urteile des Verwaltungsgerichts Schleswig und des Schleswig-Holsteinischen Oberverwaltungsgerichts, in dem unsere Kanzlei beauftragt ist. [Mehr lesen…]

Admin - 07:58:52 @ Archiv

Großer Erfolg für die Betreiber des Robbenzentrum-Föhr vor dem Verwaltungsgericht Hannover hinsichtlich der Robbenproblematik in Schleswig-Holstein (Rechtsanwaltskanzlei Dr. Leondarakis & Koll., April 2016)

Unsere Mandanten, die Betreiber des Robbenzentrums-Föhr in Wyk auf Föhr in Schleswig-Holstein, hatten gegen die Tierärztliche Hochschule Hannover auf die Herausgabe von Informationen über die Ausbildungsumstände und -inhalte für Seehundjäger geklagt. [Mehr lesen…]

Admin - 07:57:36 @ Archiv

Einstellung des Ermittlungsverfahrens durch die Staatsanwaltschaft Münster trotz vorsätzlich rechtswidriger Tötung eines Hundes durch die beschuldigte Tierärztin (Rechtsanwaltskanzlei Dr. Leondarakis & Koll., März 2016)

Unser Mandant, ein Tierschutzverein, hatte den Hund “Barney” im Februar 2012 an eine Familie vermittelt. [Mehr lesen…]

Admin - 07:55:49 @ Archiv